Hauptmenü

Sie befinden sich hier:

Handball

Die Saison ist zwar zu Ende, allerdings wird bereits für die neue Saison geplant.

Deswegen gibt es bereits die ersten positiven Nachrichten. Für unsere 2. Herren konnte Trainer Dirk Kaese gewonnen werden.

Viele von Euch werden ihn sicherlich kennen.

Er war zuletzt bei Warstein als Trainer aktiv und zeigt sich aktuell noch im Nachbarkreis für eine Mannschaft der Kreisauswahl verantwortlich.

In enger Zusammenarbeit mit dem Trainerteam der 1. Mannschaft wird er ab der Vorbereitung die Geschicke unserer 2. Herren leiten.

Wir wünschen ihm eine erfolgreiche und hoffentlich lange Zeit bei uns!

Klassenerhalt in letzter Sekunde - Die "Zweite" bleibt Kreisligist

Nachdem das erste Relegationsspiel gegen HVE 2 am Dienstag als verloren galt, sicherte sich die 2. Herrenmannschaft der DJK SG Bösperde in einer spannenden Partie das Ticket für die Kreisliga.

Wie schon am Dienstag tat sich die Mannschaft mit der Unterstützung der U21 Spielern aus der 1. Herren in den Anfangsminuten schwer. Es war stets ein ausgeglichenes Spiel in dem Bösperde erst in der 18. Minute mit 9:8 in Führung gehen konnte. In der 20 Minute wechselte sich dann Trainer Sven Sowein selbst ins Tor ein und hielt einen nach dem anderen Ball, sodass zur Pause ein Vorsprung von 8 Toren hergestellt werden konnte.

Doch Bösperde kam nach der Pause nicht direkt wieder ins Spiel. Der Vorsprung wurde innerhalb von 10 Minuten auf 2 Tore (23:21) verschenkt. Da kam die Time-Out-Karte gerade richtig. Die Mannschaft fand zu alter Stärke zurück und Tore von Henrik Springer und Max Wergen halfen eine Distanz herzustellen, abgesehen von den erstklassigen Paraden des Torhüters Sven Sowein. Letztendlich gewann die Zweite Zuhause mit 35:28 gegen HVE 2 und darf somit nächste Saison erneut in der Kreisliga spielen.

 

Danke für die klasse Unterstützung! Ein Dorf – Ein Verein !

Nach Ablauf der Kreisliga-Saison muss in zwei bevorstehenden Relegationsspielen noch ein Absteiger ermittelt werden.
Im Hinspiel spielt unsere Zweite im Schwerter "Gänsewinkel" auf die zuvor punktgleiche HVE. DIe beiden Spiele während der Saison endeten knapp mit 20:22 und 26:24. Also ist auch der direkte Vergleich ausgeglichen!

TREPPUNKT: Um 19:30 trifft man sich gemeinsamen an der Sporthalle Bösperde um Fahrgemeinschaften nach Schwerte zu bilden, wo das Spiel um 20:30 angepfiffen wird.

Im Abstiegskampf benötigt die Zweite also noch 2x volle Unterstützung bevor es in die Sommerpause geht.

Also kommt mit und unterstützt die Jungs!

EIN DORF - EIN VEREIN!

Unsere 2. Herren-Handball hat gestern Abend das Relegationshinspiel gegen HVE Villigst-Ergste II denkbar knapp mit 26:27 verloren. Das bedeutet aber auch, dass im Rückspiel am Samstag, 17.05.2014, um 17.00 Uhr ein Sieg mit 2 Toren Unterscheid reicht um auch im nächsten Jahr in der Kreisliga zu spielen. Kommt alle am Samstag in die Halle und unterstützt die Zweite bei diesem wichtigen Spiel!

Hurra, das ganze Dorf ist da!!!!

Der letzte Spieltag und der Rückblick

Am vergangenen Wochenende verabschiedete sich die 1. Herren vor heimischem Publikum mit einem spannenden Spiel aus der Saison. Nun steht als letztes Spiel in der Bezirksliga das Auswärtsspiel beim TUS 03 Hagen an. Gespielt wird in Hagen um 17:30 Uhr.   Am Samstag um 19:30 Uhr braucht die 2. Herren  noch mal die ganze Unterstützung von euch. Das Spiel findet in der Sporthalle Bösperde gegen Meschede statt. Um den Abstieg zu vermeiden müssen zwei Punkte her.

Das erste Jahr Bezirksliga kurz und knapp:

Nach dem das Projekt Aufstieg abgehackt war konnte die DJK sich zuerst nicht durchsetzen. Nach einem schlechten Start an den ersten vier Spieltagen konnte sich der Aufsteiger langsam an das Tempo und die Härte gewöhnen. Eine Furiose Siegesserie begann und die Jungs von Klaus Schankowski holten einen Sieg nach dem anderen. Sie kletterten innerhalb von 6 Spieltagen von Platz 11 auf Platz 4 und mischten oben mit. Der Aufsteiger war präsent und gewann weiter.

Ein weiteres Highlight der Saison war die Auswärtsfahrt nach Ferndorf mit zwei Bussen reisten die Bösperder und ihre Fans an, um zwei Punkte zu holen. Dass man die Punkte am Ende mit nach Hause nehmen konnte war die Krönung der Fahrt auch wenn es mit einem Tor Unterschied denkbar knapp war. 

Weiter ging es natürlich auch im Kreispokal nach dem man den Favorit, die HSG Menden-Lendringsen, vor heimischer Kulisse besiegen konnte, wollte es in der Liga nicht mehr recht klappen. Die Jungs von Schankowski hatten nicht mehr die Freude am Spiel, die noch vor ein paar Spielen herrschte.

Nach zwei Niederlagen in Folge stand die nächste Auswärtsfahrt auf dem Programm. Diesmal sind drei Busse aus der Hönnestadt nach Eiserfeld gefahren.  Mit 8 Toren lag die 1. Mannschaft zur Halbzeit hinten und  alle Mitgereisten glaubten nicht mehr an den Sieg. Doch die zweite Halbzeit zeigte den Teamgeist in der Mannschaft und Philipp Wergen konnte  das Spiel in den letzten 3 Sekunden mit einem direkten Freistoß für die Jungs entscheiden. Besser hätte es auch hier nicht enden können.

Beim letzten Heimspiel gegen die HSG Wetter/Grundschöttel sollte noch einmal ein Handballfest stattfinden. Die Gäste aus Wetter hatten die Möglichkeit in unserer Halle aufzusteigen und reisten ebenfalls mit einem Bus an. Das Spiel welches bis in die letzten Minuten spannend war ging mit 32:34 an Wetter und der Aufstieg war perfekt. Beide Teams feierten gemeinsam vor über 200 Gästen in der Sporthalle Bösperde.

Wir, die 1. Herren, bedanken uns für eure Unterstützung und hoffen ihr seid genau so heiß auf die neue Saison wie wir.

 

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30